Köln 0221 92359010 - Berlin 030 847124320 - London +44 20 7129 1150 - Los Angeles +1 323 984 7550 - Beijing +86 138 1163 1447|info@conceptm.eu

Konsumenten verstehen
– Märkte bewegen

Wir sind ein inter­na­tio­nales Unternehmen mit psy­cho­lo­gi­schen Marktforschern und Marketing-Experten, die mit Leidenschaft den Konsumalltag erfor­schen und erfolg­reiche Strategien für Ihre Marken und Produkte ent­wi­ckeln.

Unser Anspruch: Was wir her­aus­finden, soll Ihre Marktstärken ausbauen und sich nahtlos in Ihre Unternehmensprozesse ein­fügen.

Warum wir das können: Unsere Expertise für Forschung und Beratung liegt in der morphologischen Marktpsychologie, die es ermöglicht, die verborgenen, unbewussten Konsumentenmotive sicher zu identifizieren und erfolgreich anzusprechen.

Synergie Research + Consulting - concept m

Unser integriertes Vorgehen: Wir verstehen qualitative und quantitative Forschung, sowie die darauf aufbauende Marketingberatung ganzheitlich. Bei unseren Projekte profitieren unsere Kunden von unserem Know-how, die qualitativen Analysen mit den quantitativen Messmethoden präzise zu verknüpfen und auf dieser Basis besonders zielgerichtet zu beraten.

MEHR ÜBER RESEARCH + CONSULTING
Ernährungsstile, Segmentierung

Ernährungsstile

Wie isst Deutschland wirklich? Wir untersuchen in einer Multiclient-Studie die quantitative Ausprägung von Ernährungsstilen. mehr >

con­cept m erforscht in Kooperation mit Initiative Media die Relevanz und Erfolgsregeln von Content Marketing heute. mehr >

Initiativstudie Neue Apothekenlandschaft

Apothekenlandschaft

Liberalisierung und demografischer Wandel. Unsere Initiativstudie Neue Apothekenlandschaft untersucht die Auswirkungen. mehr >

Generation Y, China, GenY

ESOMAR Gen Y in China

Auf der APAC Konferenz von ESOMAR stellt concept m ein Portrait der „Generation of Opportunities“ vor. mehr >

WEITERE HIGHLIGHT-THEMEN

Authentisch alltagsnah forschen

Die genaue Erforschung von Alltags-Momenten und dabei gelebten Emotionen und Dynamiken sind ein Schlüssel für das Verständnis der psychologischen Leistung von Marken und Produkten.

Die Komplexität des Alltags und der einzelnen Alltagsvollzüge macht es Konsumenten schwer, sich ungestützt an ihr tatsächliches Verhalten zu erinnern.

Die ethnografische Alltagsforschung von concept m ermöglicht es, genauer und näher an das tatsächliche Konsumentenverhalten im Alltag heranzukommen.

Um diesem Forschungsanliegen noch näher zu kommen, hat concept m das AlltagsStudio gegründet, eine voll ausgestattete Forschungswohnung, in der Testpersonen Marken und Produkte in aufgelockerter Wohlfühlstimmung wie Zuhause im eigenen Alltag nutzen und ausprobieren können.

Mehr über das AlltagsStudio

Der Alltag der Konsumenten ist zunehmend digital. Soziale Medien werden zu einem Hauptkanal und ergänzen traditionelle Kommunikationsformen wie Telefon oder direktes Gespräch. Um authentisch alltagsnah zu forschen, ist es folgerichtig, die neuen Online-Kommunikationsformen einzubeziehen. concept m hat eine unique Toolbox dafür entwickelt, die Online-Interviews, qualitative Panel und andere Methoden nach unseren psychologischen Forschungsstandards besonders adaptiert.

MEHR ÜBER DIE ONLINE FORSCHUNGSTOOLS

Wir beraten
Marken

Case Study, Getränkemarke
Case study

Getränke-Marke

Wir erforschen
Zielgruppen

Case Study, Car Sharing
Case study

Car Sharing

Wir kreieren
Konzepte

Case Study, Content Marketing
Case study

Content Marketing

Campus

Campus – concept m forscht, bewegt und verbindet

Der Campus ist der Think Tank von concept m. Hier können Sie einen Blick in unsere internationale Forschungswerkstatt werfen, Orientierung über Trend-Themen gewinnen, unsere Veröffentlichungen und Case-Studies einsehen und Unternehmensnachrichten verfolgen.

Qualitative Online-Tools: Dem Kunden digital näherkommen

  Qualitativen Online-Tools wird oft der Vorwurf der Distanz und Oberflächlichkeit gemacht. Unserer Meinung nach zu Unrecht. Mit unseren morphologischen qualitativen Online-Tools, die die klassischen Interviewverfahren ergänzen, machen wir die besonderen Stärken des Internets für den Forschungsprozess nutzbar. Fokusgruppen und Einzelinterviews, die Face to Face durchgeführt werden, ermöglichen besondere psychologische [...]

Social-Media-Scan und Qual-Social-Listening: Den unbewussten Markttrends auf der Spur

Die Relevanz von Social Media nimmt ständig zu. Ob WhatsApp, Facebook, Instagram oder persönliche Blogs – nicht nur bei Millennials, sondern auch bei Digital Immigrants sind Social Media im persönlichen Kommunikationshaushalt fest verankert. […]

Online-Diary und Qual-Insight-Community: Ethnografische Insight-Forschung mit digitalen Medien

Der Konsum ist im Zeitalter der Digitalisierung komplexer und vielschichtiger geworden. Alltagsabläufe werden flexibler gestaltet. Der Trend zum Multitasking führt dazu, dass Konsumenten zerstreuter sind, und Konsum häufig beiläufiger stattfindet. Zugleich verfügen die Konsumenten über immer mehr Vorbilder und Anregungen, […]

Webcam-Interview und Online-Focus-Group: Klassische Tiefenexplorationen digital erneuert

Den digitalen Konsumenten ist es sehr vertraut, neue Kommunikations- und Chat-Medien für den persönlichen Austausch zu nutzen. Skype, FaceTime, WhatsApp und Snapchat haben sich nicht nur bei jungen, sondern auch bei älteren Generationen auf breiter Front durchgesetzt. […]

Morphologische Web-UX-Research: Surfprozesse psychologisch verstehen

Surfprozesse psychologisch optimieren Für den digitalen Konsumenten ist das Surfen durch Webseiten und Online-Stores zu einer ständigen Beschäftigung geworden. Weil sie always on sind, wirken die aktuellen Web-Design-Stile als prägende Vorbilder laufend auf sie ein. Entsprechend wirkt eine Webseite oder ein Store gefällig, wenn er die aktuellen Bild- und […]

Veröffentlichung in P&A: Der Mehrwert der Morphologie

Morphologische Marktpsychologie ist eine der modernsten und praktischsten psychologischen Theorien, derer sich die qualitative Marktforschung bedienen kann. Dirk Ziems, Rochus Winkler und Thomas Ebenfeld von concept m erklären die Grundprinzipien der Methode in der März Ausgabe der Planung&Analyse.   Eine weitere Publikation im JOURNAL OF ADVERTISING RESEARCH (Juni [...]

Entdecke den Campus