concept m versteht sich als Unternehmen, das seinen Mitarbeitern zugewandt ist und junge Professionals fördert. Ein Beispiel für die Personalkultur liefert Projektleiterin Dominique Simon, die ihren bisherigen Werdegang bei concept m beschreibt.

Dominique Simon

„[…]

marktforschung.de: Welche Kompetenzen sollte ein Marktforscher Ihrer Meinung nach heute und in Zukunft haben?

Dominique Simon: In meinen Augen sind Offenheit für Neues, Interesse am Weltgeschehen und gute Englischkenntnisse wichtig. Besonders hervorheben würde ich außerdem: Nicht nur in vorgefertigten Schemata und Strukturen denken, nicht nur qualitativ oder quantitativ forschen, sondern immer versuchen die Sache hinter dem Objekt/ Gegenstand zu erfassen.

[…]“

Das komplette Interview finden Sie hier.

Für mehr Informationen bitte kontaktieren Sie:

Pelin Dogru