Markenführung von C. G. Jung bis Hipster mit Spießerträumen: Concept M und BSS Brand Communication präsentieren ein Markenmodell für „eine Gesellschaft im Umbruch“

Wir sind alle innerlich zerrissen und wollen nicht nur das Eine, sondern auch das Andere. Wir wollen besonders sein, unverkennbar, und doch nicht isoliert. So individuell wie möglich, aber so, dass es nicht wehtut.

Quelle: HORIZONT 47/2019 | 21. November 2019
Bild: HORIZONT

Zur Fachstudie

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte:

Thomas Ebenfeld concept m

Thomas Ebenfeld
Managing Partner

Rochus Winkler, concept m, Marktforschung

Rochus Winkler
Managing Partner

Dirk Ziems concept m

Dirk Ziems
Managing Partner