Die Psychologie des Engagements für Nachhaltigkeit ist ein Ausdruck der Konsum-Sinnkrise während der Coronavirus-Pandemie. Eine tiefenpsychologische Betrachtung zum kulturellen Umbruch von der Maximierung zur nachhaltigen Sinn-Sehnsucht.

Zum Artikel

Quelle: absatzwirtschaft.de
Bild:© Unsplash/Mert Guller

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte:

Thomas Ebenfeld
Managing Partner

Rochus Winkler
Managing Partner

Dirk Ziems
Managing Partner