Vortrag beim ESOMAR APAC Kongress in Tokyo im Mai 2016:
Vorstellung des spannenden Psychograms der jungen Konsumgeneration in China.

Die neuen Konsumstile in China werden ganz wesentlich von der chinesischen Generation Y geprägt, den zwischen 1980 und 1990 geborenen Konsumenten.

In einer Initiativstudie zur „Generation of Opportunities“ hat concept m das ganz besondere Psychogramm dieser Konsumgeneration herausgearbeitet, die zwischen Tradition und Verwestlichung hin und her gerissen ist.

Themen der Studie sind u.a. das besondere Verhältnis der Generationen, die besondere Rolle der Social Media, die neuen Verständnishorizonte von Premium und Luxus, das neue Selbstverständnis junger Frauen in China sowie verschiedene prägnante Consumer- und Marken-Trends.

Sami Wong, concept m Beijing, und Dirk Ziems haben die Studie erstmals bei der ESOMAR APAC Konferenz am 19. Mai in Tokyo vorgestellt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: dirk.ziems@conceptm.eu oder sami.wong@conceptm.eu

 

Verwante Beiträge