Köln 0221 92359010 - Berlin 030 847124320 - London +44 20 7129 1150 - Los Angeles +1 323 984 7550 - Beijing +86 138 1163 1447|info@conceptm.eu

campus – concept m forscht,
bewegt, verbindet

Der Campus ist der Think Tank von concept m. Hier können Sie einen Blick in unsere internationale Forschungswerkstatt werfen, Orientierung über Trend- Themen gewinnen, unsere Veröffentlichungen und Case-Studies einsehen und Unternehmensnachrichten verfolgen.

Weitere Verstärkung der quantitativen Unit von concept m

Ab 15.1.2017 verstärkt concept m research + consulting seine quantitative Unit um einen profilierten Forscher. Dr. Martin Schultze wechselt von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zu concept m. Dort war er seit 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut [...]

Im Osten viel Neues – Warum sich E-Commerce in China so schnell entwickelt

Wir shoppen online vor allem auf den altbekannten Plattformen wie Amazon oder Ebay. Doch wohin geht die Reise des Online-Handels außerhalb von Europa und den USA? Dirk Ziems und Sami Wong betrachten die Entwicklung des E-Commerce in China und erklären, wieso dieser dem Westen bereits um Jahre voraus ist. […]

Santa Clara und Frohe Einfachten – Wie die Weihnachts-TV-Spots 2016 aktuelle Kulturtrends spiegeln

Die Weihnachtszeit als Gegenwelt zum kulturellen Istzustand zu inszenieren, hat lange kulturelle Tradition. Seien es die Krippenspiele des heiligen Franziskus oder die Verwandlung von Scrooge in Charles Dickens’ Christmas Carol – in der Weihnachtszeit geleitet ein Stern der Erleuchtung zu einem […]

Der Umgang mit Depressionen und seine Motive – wie Ärzte und Patienten sich aneinander abarbeiten

Aktuellen Studien zufolge leidet jeder fünfte Deutsche an Erkrankungen aus dem depressiven Formenkreis, insbesondere die Diagnose „Burn-Out“ ist unter Werktätigen weit verbreitet. Klar ist: Wird eine solche Diagnose erst einmal gestellt, ist sie ein Einschnitt [...]

Austausch zum „Kulturwandel“ bei bei der BVM Regionalgruppe Franken

Thomas Ebenfeld besuchte am Montag, die “GFK-Stadt“ Nürnberg, um aktuelle kulturpsychologische Insights im Kreis interessierter Marktforscher im Josephs, der Service-Manufaktur des Frauenhofer-Instituts vorzustellen. Schwerpunkt des Vortrags waren die übergeordneten Auswirkungen der […]

Wegbereiter der tiefenpsychologischen Marktforschung – Zum Tode von Wilhelm Salber

Professor Wilhelm Salber ist am 2. Dezember 2016 im Alter von 88 Jahren verstorben. Wilhelm Salber kann als Wegbereiter der tiefenpsychologischen Marktforschung gelten – einer Strömung der qualitativen Marktforschung, die in Deutschland und zunehmend weltweit Bedeutung erlangt hat. […]

Was kann die OTC- von der FMCG-Kommunikation lernen?

Emotionale Welten eröffnen Der OTC-Markt wandelt sich. Die Käufer von nicht-verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten sehen sich selbst immer mehr als Konsumenten statt als Patienten. Zudem informieren sie sich viel öfter selbst über solche Produkte als in [...]

Rochus Winkler zur Industrie 4.0 und den Folgen

Mein persönliches Unwort des Jahres: „Wegdigitalisieren“ Auch in einer Welt von lernfähigen Maschinen ist hochspezialisiertes menschliches Wissen von unschätzbarem Wert. Die Angst, dass die Maschinen den Menschen die Arbeit wegnehmen, ist unbegründet. Der Antagonismus von [...]